Kleinkindpädagogik: Geschichtensäckchen und Malgeschichten

Der 1. Teil des Seminars wird Sie für das Erzählen von Geschichtensäckchen in der Kita begeistern. Sie bieten nicht nur eine tolle Möglichkeit zur altersgerechten Sprachförderung, sondern bereiten den Kindern auch viel Freude.
Mithilfe praxisbezogener Filme aus dem Morgenkreis der Krippe „Mäusenest“ bekommen Sie zahlreiche Ideen an die Hand. Es wird gezeigt, wie viele Lernanregungen in den Säckchen stecken.
Im 2. Teil geht es um Malgeschichten: Sie lernen, wie die Grafomotorik begünstigt und eine gute Stifthaltung unterstützt wird. Mit den Reimen erhalten Sie zudem viele Ideen für die Sprachförderung.

INHALTE: – Was sind Geschichtensäckchen? – Welche Materialien brauche ich? – Wie präsentiere ich die Geschichten? – - Wir erfinden eine Geschichte für unser Säckchen! – Was sind Malgeschichten und welche Materialien benötige ich? – Was muss ich beachten, wenn ich mit den Kindern male. – Wir malen miteinander verschiedenen Geschichten und sammeln Ideen für Malge-schichten.

Referentin
Susanne Oestreicher
Susanne Oestreicher

Leiterin der Krippe "Mäusenest", Autorin "Mit Geschichtensäckchen durch das Jahr!"

Termin
Donnerstag, 11.04.2019
9:30 - 16:30 Uhr
Ort
Institut für pädagogische Weiterbildung, Würzburg
TeilnehmerInnen
9-18
Kursgebühr
95,00 (inklusive fertiges Säckchen und Nähanleitung)
Kursnummer
1806 II