Kleinkindpädagogik: Sprache, Bewegung und Wahrnehmung

bedingen sich dieser Alterspanne gegenseitig und bauen aufeinander auf. Gerade Kleinkinder brauchen viel Bewegung und Sprache ist Bewegung! So erfahren die kleinen und großen “Wort-Akrobaten” einen guten Start und werden altersgemäß unterstützt und gefördert. In der Fortbildung werden sinnvolle und altersgemäße Wahrnehmungs- und Bewegungsspiele angeleitet, welche die Minis in den verschiedenen Bereichen der motorischen und sprachlichen Leistungen schulen. Die Grundprinzipien der Psychomotorik (Offenheit / Ganzheitlichkeit / Selbststrukturierung / an den Stärken ansetzen) finden hierbei besondere Beachtung.

Zum Inhalt:

  • Kurze theoretische Einführung in die Sprache, Bewegung und Erlebniswelt der Krippenkinder
  • Bewegungs- und Sprachspiele
  • Psychomotorische Bewegungswelten und Bewegungsideen

Referent
Oliver Hösel
Oliver Hösel

Staatlich anerkannter Motopäde und Logopäde mit eigener Praxis, allgemeiner Sportübungsleiter, Trainer für Hochseilgärten.

Termin
Sonntag, 17.02.2019
9:30 - 16:30 Uhr
Ort
Institut für pädagogische Weiterbildung, Würzburg
TeilnehmerInnen
9-18
Kursgebühr
85,00
Kursnummer
1848 II