Mit Klängen erzählen - Mit Kindern Klanggeschichten gestalten

Kinder sind Erzähler. Mit Händen, Füßen und Worten machen sie sich ihre Welt be-greifbar. In Klangbildern und Klangszenen kann dieses Potenzial der Kinder seinen Ausdruck finden. Wenn es gelingt, diese Erzählkraft der Kinder als Quelle für musikalische Aktivitäten zu nutzen, entstehen (musikalische) Situationen, die für alle Beteiligten persönlich bedeutsam werden.
An diesem Seminartag lernen Sie Methoden des Klang-Erzählens kennen. Wir be-schäftigen uns damit, wie das Erzählen mit Klängen Kinder anregen kann, ihre eige-ne Erlebniswelt wahrzunehmen und zu gestalten und zur Sprache zu bringen. Und wir werden Techniken des Hinhörens und der Resonanz erforschen, um die Ge-schichten der Kinder zu entdecken und um gemeinsam mit ihnen diesen eine musi-kalische Gestalt zu geben zu können.

Referent
Johannes Beck-Neckermann
Johannes Beck-Neckermann

Musik- & Bewegungspädagoge, Musiktherapeut, Lehrauftrag an der Fachakademie für Sozialpädagogik, Schweinfurt. Fortbildner, Dozent, Autor, Begleiter kreativpädagogischer Projekte mit Musik und Bewegung.

Termin
Mittwoch, 10.07.2019
9:30 - 16:30 Uhr
Ort
Institut für pädagogische Weiterbildung, Würzburg
TeilnehmerInnen
9-20
Kursgebühr
85,00
Kursnummer
1882