Terminänderung: Montessoripädagogik - Spracherziehung im Kindergarten

ABC – Buchstaben, wohin ich auch seh' ...

Leider müssen wir das Seminar terminlich und örtlich verschieben. Das Montessori-Kinderhaus muss vorübergehend/provisorisch in eine kleine Wohnung, bevor neue Räume gefunden werden. Das Seminar wird bei uns im Institut in der Ohmstr. 6 /Würzburg stattfinden.
Frau Fritsch wird ihre Materialien mitbringen, sodass es Sinn macht beide Seminare hintereinander (Samstag 1847/Sonntag 1831) stattfinden zu lassen.

Kinder interessieren sich in der Regel lange vor Beginn der Schulzeit für Buchstaben und Texte. Es wäre schade, wenn man diese spontane Freude, das Potenzial der Kinder nicht als Chance begreifen würde.
Auch im Kindergarten gibt es viele Möglichkeiten, den Kindern den Zugang zu diesen Kulturtechniken zu erschließen, ohne in alte systemische Unterrichtsstrukturen zu verfallen, die niemand für das Vorschulalter schon möchte.
Maria Montessori zeigte schon um 1900 in ihren pädagogischen Ansätzen, dass es viele Möglichkeiten gibt, den Eigenantrieb des Kindes zu nutzen und das Kind mit viel natürlicher Neugierde und Freude an das Schreiben und Lesen heranzuführen.
Vor Ort, in einem Montessori-Kinderhaus, können Sie anhand von Praxisbeispielen und bezug die Motivations und Anwendungsmöglichkeiten der Materialvielfalt für Ihren Kindergartenalltag kennenlernen. Es werden Querverbindungen zu den geforderten Richtlinien in der Spracherziehung zum Bildungs- und Erziehungsplan hergestellt.

Bitte mitbringen:
einen Fotoapparat, um Ideen für die eigene Arbeit festzuhalten.

Referentin
Sabine Fritsch
Sabine Fritsch

Erzieherin mit Montessori-Diplom, leitete 10 Jahre einen Regelkindergarten. Seit 2002 Aufbau und Leitung des integrativen Montessori-Kinderhauses Würzburg.

Termin
Samstag, 30.03.2019
9:30 - 16:30 Uhr
Ort
Institut für pädagogische Weiterbildung, Würzburg
TeilnehmerInnen
9-18
Kursgebühr
85,00
Kursnummer
1847