Dieses Seminar ist ausgebucht, nur Aufnahme auf die Warteliste möglich!

Kleinkindpädagogik: Entspannung durch Kindermassage (auch für Kindergartenkinder)

Wahlbaustein

Leider ausgebucht.

Massagen empfinden die meisten Menschen als angenehm. Besonders wichtig ist der regelmäßige Körperkontakt für unsere Kleinen. Denn hierbei wird die gesamte Entwicklung gefördert. Kinder kommen zur Entspannung und vertiefen so die Sinnes- und Körperwahrnehmung.
Wenn Kinder unter Stress leiden, nur schwer zur Ruhe kommen oder wenig Gespür für eigene und fremde Bedürfnisse zeigen, können regelmäßige Massagen eine sehr angenehme und wirkungsvolle Hilfe sein.
Die Teilnehmer erfahren in diesem Seminar einfache aber sehr wirkungsvolle Griffe der indischen Kindermassage, welche bei Krippenkindern aber auch bei Kindergartenkindern in entspannter Atmosphäre angewendet werden können.
Zudem werden auch verschiedene Massagen vorgestellt, bei denen Kinder sich gegenseitig massieren können, z.B. im Sitzkreis und auf Matratzen im Ruhebereich.
Weiter werden verschiedene Entspannungsmöglichkeiten, Körperspiele und Entspannungsreisen für Krippen- und Kindergartenkinder vorgestellt.
Zudem bekommen die Teilnehmer einen kleinen Einblick in die Wirkung und Anwendung von Basis- und ätherischen Ölen.

Bitte mitbringen:
1 Babypuppe, 1 Sitzkissen, bequeme Kleidung, dicke Socken

Tipp:
Die Bausteine können einzeln gebucht werden. Bei 8 Bausteinen erhalten Sie ein Zertifikat (Überblick unter Zusatzqualifikationen).

Referentin
Claudia Dörr
Claudia Dörr

Heilerzieherin, Kursleitung für Baby- und Kindermassage, PEKiP - Gruppenleitung.

Termin
Samstag, 16.12.2017
9:30 - 17:30 Uhr
Ort
Institut für pädagogische Weiterbildung, Würzburg
TeilnehmerInnen
9-18
Kursgebühr
90,00 €
Kursnummer
1721
Dieses Seminar ist ausgebucht, nur Aufnahme auf die Warteliste möglich!