Dieses Seminar ist ausgebucht, nur Aufnahme auf die Warteliste möglich!

Motopädagogik 3: Bewegungsbaustelle & Bewegungslandschaften

Leider ausgebucht, nur noch Warteliste möglich. Wir bieten das Seminar im nächsten Seminarjahr wieder an.

“Kinder, denen nur noch wenig Gelegenheit zum Spielen bleibt oder geboten wird, verlieren die Lust am Spielen und damit die Lust am Entdecken, die Lust am Lernen. Womöglich geht ihnen sogar die Lust am Kind sein verloren.” (Gebauer / Hüther)
Kinder gestalten sich ihre Spielwelt selbst. Etwas bauen, selbst herstellen, etwas schaffen, gehört zum Wesen des Menschen. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie mit den Materialien der Bewegungsbaustelle agieren, wie Sie Bewegungslandschaften bauen und mit spannenden Geschichten zum Leben erwecken.
Inhalt:
• theoretische Einführung in die Bewegungslandschaften
• der Umgang mit der Bewegungsbaustelle
• Gestalten von Bewegungslandschaften
• Psychomotorische Stundenthemen in der Bewegungslandschaft
• Kreative Entspannungsmöglichkeiten

Bitte mitbringen:
Bewegungskleidung

Tipp:
Die Bausteine können einzeln gebucht werden. Wenn Sie an allen Seminaren teilgenommen haben, erhalten Sie eine gesonderte Bestätigung in Form eines Zertifikates. Einen Überblick über unsere Zusatzqualifikationen, mit den einzelnen Bausteinen finden Sie unter Zusatzqualifikationen).

Referent
Oliver Hösel
Oliver Hösel

Staatlich anerkannter Motopäde und Logopäde mit eigener Praxis, allgemeiner Sportübungsleiter, Trainer für Hochseilgärten.

Termin
Samstag, 20.01.2018
9:00 - 16:00 Uhr
Ort
(Wegbeschreibung mit der Teilnehmerliste), Würzburg
TeilnehmerInnen
9-16
Kursgebühr
85,00 €
Kursnummer
1731
Dieses Seminar ist ausgebucht, nur Aufnahme auf die Warteliste möglich!