Abenteuerturnen: Bewegung, die im Kindergarten Spaß macht

Ohne Frage bildet die motorische Entwicklung eine Basis für viele Fähigkeiten von Kindern. Ein Kind, welches kontinuierlich und ausreichende Möglichkeiten zur Bewegung hat, ist nicht nur ausgeglichener, sondern kann dann auch mal still sitzen.

Im Seminar entwickeln wir viele Ideen und Möglichkeiten, die motorischen Fähigkeiten zu fördern, durch viele verschiedene Aufbauten. Beim Abenteuerturnen wird nicht nur das Körpergefühl trainiert und geschult, sondern auch die Ausdauer erhöht, Ängste überwunden, es macht selbstsicher und stärkt das Selbstbewusstsein. Für das Ausprobieren und Entwickeln eigener Lösungsstrategien braucht es Kreativität und Fantasie. Die Kinder haben nicht nur tolle Erfolgserlebnisse, sondern auch viel Spaß!

Bitte mitbringen:
Bewegungskleidung, Turnschuhe, Trinken, Essen.

Referentin
Annette Wolz
Annette Wolz

Sportübungsleiterin (blsv, bvs) für Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, Erwachsene, und Rehabilitations-Sport.

Termin
Samstag, 7.07.2018
9:30 - 16:30 Uhr
Ort
(Wegbeschreibung mit der Teilnehmerliste), Würzburg
TeilnehmerInnen
9-18
Kursgebühr
85,00
Kursnummer
1780