Wahlbaustein Sprachförderung: Kulturelle Vielfalt

Interkulturelle Kompetenz ist fester Bestandteil in den Bildungs- und Erziehungsplänen. Wertschätzung für die Biografie und Kulturgeschichte jedes Einzelnen ist die Voraussetzung für ein gutes Miteinander und kann im Kita-Alltag erlebbar gemacht werden.
Das Seminar bietet:

  • Wissen über verschiedene Kulturen (Gemeinsamkeiten/Unterschiede)
  • Erarbeiten von individuellen Konzepten zum Bereich “Eltern- und Erziehungspartnerschaft”
  • theoretische Grundlagen zum Zweitspracherwerb
  • Sprachfördermöglichkeiten
  • Vorkurskonzepte
  • Vernetzung mit anderen Institutionen
  • einen bunten Marktplatz ausgewählter Praxismaterialien

Tipp:
wertvolle Ergänzung zu unserer "Sprachförderung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern". Wird als solches mit ins Zertifikat aufgenommen. Einen Überblick über unsere Zusatzqualifikationen, mit den einzelnen Bausteinen finden Sie unter Zusatzqualifikationen.

Referentin
Petra de Marche
Petra de Marche

Erzieherin mit langjähriger Leitungserfahrung, Sprachberaterin, Elternbegleiterin, Multiplikatorin des DJI-Konzepts »Die Sprache der Jüngsten entdecken und begleiten", Trainerin "Haus der kleinen Forscher", Marte Meo Practitioner.

Termin
Samstag, 23.06.2018
9:30 - 16:30 Uhr
Ort
Institut für pädagogische Weiterbildung, Würzburg
TeilnehmerInnen
9-18
Kursgebühr
85,00
Kursnummer
1776