Praxistag: Neue Impulse zur Arbeit im offenen Konzept

Dieses Seminar richtet sich an MitarbeiterInnen, die bereits im offenen Konzept arbeiten oder im Prozess dazu sind. Öffnung beginnt im Kopf, beim Nachdenken über gewohnte Arbeitsweisen und ihre Wirkungen, über Veränderungsbedarf und Alternativen.
Spätestens, wenn man das Gefühl hat, vor zu vielen Herausforderungen zu stehen oder zu viele Baustellen zu bearbeiten, lohnt es sich, innezuhalten. Innezuhalten, um wieder offen für neue Blickwinkel und Perspektiven zu werden und die eigene Arbeit und die Arbeit des Teams neu zu bereichern. Diese Chance bietet ihnen dieses Seminar.

Ein Tag aus der Praxis, in der Praxis, für die Praxis. Inhalte sind Ihre Themen, konkrete Fragen und ihre tägliche Arbeit im offenen Konzept. Das Seminar findet in den Räumen einer Kita statt, die sich schon seit 15 Jahren auf dem Weg der offenen Arbeit befindet. Dies bietet ihnen zudem die Gelegenheit viele neue Impulse, Eindrücke und Anregungen mitzunehmen

Bitte mitbringen:
Hausschuhe

Referentin
Martina Juretzka
Martina Juretzka

Erzieherin, Kita-Leitung, Montessoripädagogin, langjährige Erfahrung in der Integrations- und Inklusionsarbeit sowie in der Arbeit nach dem "Offenen Konzept", Referentin im Bereich Erwachsenenbildung.

Termin
Samstag, 17.03.2018
9:30 - 16:30 Uhr
Ort
Integrativer Kindergarten Vogelshof, Würzburg
TeilnehmerInnen
9-18
Kursgebühr
85,00
Kursnummer
1757