Entspannung „erleben“ – Stille entdecken (3-6 Jahre)

Auch Kinder brauchen ein ausgewogenes Verhältnis von Aktivität und Ruhe, von Leistung und Erholung um sich wohlzufühlen. Das Seminar zeigt anhand von vielen Praxisbeispielen, wie wir im Alltag Kinder zu einem positiven Erleben von Ruhe und Stille führen, um so die ganzheitliche Entwicklung und das Selbstbewusstsein zu unterstützen. Dabei werden folgende Fragen erarbeitet:
• Warum ist Entspannung schon für Kinder wichtig?
• Welche Möglichkeiten gibt es, Kinder zur Ruhe zu führen?
• Wie können Entspannungsübungen kindgemäß und erlebnisorientiert durchgeführt werden?
Wir probieren Entspannungsspiele aus, Stilleübungen, Fantasiereisen, Massagen, sowie altersgemäße Formen des „Autogenen Trainings“ und der „Progressiven Muskelentspannung“.

Referentin
Monika Schürmann
Monika Schürmann

Gesundheits- und Entspannungspädagogin, Diplom-Sportlehrerin. Leitet Kurse im autogenen Training, Progressiver Muskelrelaxation und Entspannungskurse für Kinder und Jugendliche, Workshops zur Gesundheitsförderung in der Kita.

Termin
Mittwoch, 18.10.2017
9:30 - 16:30 Uhr
Ort
Institut für pädagogische Weiterbildung, Würzburg
TeilnehmerInnen
9-18
Kursgebühr
85,00 €
Kursnummer
1704