Terminänderung: Hort - Konstruktiver Umgang miteinander

Die sozialen Kompetenzen erweitern/fördern/entscheidend voranbringen.

Klingt das nicht verlockend? Die Kinder lösen ihre Konflikte konstruktiv statt in nervenzehrenden Streitereien; sie gestalten gemeinsam, statt gegeneinander zu arbeiten.
Dass Schulkinder bereits eine Menge selbst auf die Beine stellen können, erleben Sie jeden Tag. Und das kann ihnen auch in vielen – und wichtigen! – Auseinandersetzungen untereinander gelingen.

Mit Ihrer konstruktiven Anleitung werden Streit und Konflikte nicht aufhören – die Kinder können damit aber immer verantwortungsvoller umgehen und nach eigenen kreativen Lösungen suchen.
In diesem Seminar werden Sie zunächst Methoden kennenlernen, wie Sie die Konflikte der Kinder moderieren, statt für sie zu lösen, z. B. durch
• Mediation,
• Wiedergutmachung statt Strafe oder
• Gesten der Wertschätzung.

Und wie Sie zudem Freude an der Gemeinschaft wecken, erproben wir im zweiten Teil dieses Seminars. „Nur gemeinsam sind wir stark!“ – diese Erkenntnis wird die Kinder immer wieder beflügeln!

Referentin
Claudia Hupp
Claudia Hupp

Erzieherin mit langjähriger Erfahrung in Hort- und heilpädagogischer Arbeit, Fachbuchautorin, freiberufliche Autorin für die Bereiche Kindertagesstätte und Hort.

Termin
Samstag, 17.02.2018
9:30 - 16:30 Uhr
Ort
Institut für pädagogische Weiterbildung, Würzburg
TeilnehmerInnen
9-18
Kursgebühr
85,00
Kursnummer
1750